Die R.M.S. Titanic

Als die Titanic mit der Baunummer 401 Anfang 1912 bei der Werft Harland & Wolff in Belfast fertig gestellt wurde, war sie mit ihren 46328 BRT, 269 m Länge und 22 Knoten Geschwindigkeit der größte, je von Menschenhand gefertigte bewegliche Gegenstand. Nie zuvor hatte es ein Schiff gegeben, dessen Luxusausstattungen sich mit der Titanic hatten messen lassen. Für die technisch orientierte Fachfeld war jedoch die Tatsache wichtiger, daß sie mit ihren 15 Querschotten und den 17 wasserdichten Abteilungen als unsinkbar galt, obwohl weder die Reederei noch die Schiffswerft dies je behaupteten. Weit weniger Beachtung wurde allerdings dem Umstand geschenkt, daß sie nur etwa für ein Drittel aller Passagiere und Besatzungsmitglieder Rettungsboote an Bord hatte. Dieses Dilemma wurde durch die damals vorherrschenden Vorschriften der staatlichen Überwachungsbehörde ausgelöst, bei der ein Schiff von der Größe der Titanic nur Platz in den Rettungsbooten für ca.1200 Menschen haben mußte.
Am 1. April 1912 wird E.J. Smith offiziell Kapitän der Titanic.
Am 2. April 1912 wurde die Titanic an die White Star Line Abgeliefert.


Original Fotopostkarte der Titanic 1912

 

Am 10. April 1912 lief die Titanic mit 1316 hauptsächlich englischen und amerikanischen Passagieren und einer 885 Mann starken Besatzung, also mit insgesamt 2201 Menschen, zur Jungfernreise nach New York aus.


Original Foto der Titanic 1912
 

Die Daten der RMS Titanic
Bauwerft: Harland & Wolff; Belfast
Baunummer: 401
Rauminhalt: 46329 BRT
Wasserverdrängung 60 000 Tonnen
Länge: 269 m
Breite: 28 m
Länge der Korridore: 7 Kilometer
Höhe vom Kiel zur Brücke 31,70 m
Vom Kiel zu den Schornsteinen 55,95 m
Von der Wasserlinie zur Brücke 21,18 m
Geschwindigkeit 21, Max. 22 Knoten (41 km/h)
Maschine: Zwei Vier-Zylinder-Dreifach-Expansions -Kolbenmaschine
Eine Niederdruck-Turbine
Gesamtleistung: 51.000 PS
Schrauben: 3
Kessel (Doppelender): 25
Kessel (Einender) : 4
Feuerungen (drei an jedem Kesselausgang) : 162


Original Gemäldepostkarte der Titanic
Sammlung Norman Fehling




Passagierkapazität:
885 Mann Besatzung, 3300 Passagierbetten in 762 Kabinen. Bei der Jungfernfahrt an Bord: 1316 Passagiere, zusammen mit der Besatzung 2201 Personen; gerettet ca. 700.


Original Postkarte der Titanic 1912
Sammlung Norman Fehling

Die Bilder sind © by Norman Fehling
© 2006 by Norman Fehling